Ihr One-Stop-Shop für hochwertige temporäre Zäune in Australien

Inhaltsverzeichnis

Temporärer Zaun in Australien

Temporäre Umzäunung ist ein in Australien weit verbreitetes Produkt, das zur Schaffung einer Barriere oder Umzäunung von Baustellen, Veranstaltungen im Freien und anderen temporären Standorten verwendet wird. Es wird auch als Sicherheitsmaßnahme eingesetzt, um Arbeitnehmer und die Öffentlichkeit vor möglichen Gefahren zu schützen. Temporäre Zaunpaneele sind in verschiedenen Materialien, Größen und Spezifikationen erhältlich, um den unterschiedlichen Projektanforderungen gerecht zu werden. DB Fencing ist ein chinesischer Hersteller, der temporäre Zaunelemente nach Australien exportiert. Dieser Artikel bietet einen Überblick über den australischen temporären Zaun, einschließlich Materialien, Spezifikationen und Vorteilen.

ein Bild eines provisorischen Zauns mit vielen Arten von Füßen

Was ist ein australischer temporärer Zaun?

Der australische temporäre Zaun ist eine Art Zaun, der für vorübergehende Zwecke verwendet wird. Es wird häufig auf Baustellen, bei Veranstaltungen im Freien und an anderen temporären Orten als Barriere oder Umzäunung eingesetzt. Die temporären Zaunelemente bestehen aus hochwertigem verzinktem Stahl oder Edelstahl. Die Paneele sind so konzipiert, dass sie leicht sind und sich leicht montieren und demontieren lassen, wodurch sie sich ideal für den vorübergehenden Einsatz eignen. Die Oberfläche der Paneele kann mit einer Pulverbeschichtung, Lackierung oder Verzinkung behandelt werden, um eine dauerhafte Oberfläche zu erhalten, die unterschiedlichen Wetterbedingungen standhält.
DB Fencing ist ein chinesischer Hersteller, der temporäre Zaunelemente nach Australien exportiert. Das Unternehmen bietet qualitativ hochwertige und kostengünstige Produkte, um den Anforderungen verschiedener Kunden gerecht zu werden. DB Fencing verwendet hochwertige Rohstoffe, um die Haltbarkeit und Festigkeit seiner Produkte zu gewährleisten. Das Unternehmen bietet auch maßgeschneiderte Produkte an, um spezifische Projektanforderungen zu erfüllen.

Temporäres Zaunsystem

Das temporäre Zaunsystem ist eine Kombination verschiedener Komponenten, die zusammenarbeiten, um eine sichere Barriere zu schaffen. Das System umfasst temporäre Zaunelemente, Füße, Klammern, Verstrebungen und ein Tor. Die Paneele sind so konzipiert, dass sie schnell und einfach montiert und demontiert werden können, wodurch sie sich ideal für den vorübergehenden Einsatz eignen.

Temporäre Zaunelemente

Die temporären Zaunelemente sind in verschiedenen Größen und Spezifikationen erhältlich. Die gängigste Panelgröße ist 2,1 m x 2,4 m, mit einer Maschenweite von 60 mm x 150 mm und einem Drahtdurchmesser von 3,5 mm. Die Paneele sind auch in anderen Größen erhältlich, beispielsweise 1,8 m x 2,4 m und 2,1 m x 2,9 m, um unterschiedlichen Projektanforderungen gerecht zu werden.

temporäre Zaunelemente mit Füßen und Klammern installiert

Temporäre Zaunfüße

Die Füße sind ein wesentlicher Bestandteil des temporären Zaunsystems. Sie verleihen dem Zaun Stabilität und verhindern, dass er herunterfällt oder umkippt. Die Füße sind in verschiedenen Größen erhältlich, beispielsweise 600 mm x 220 mm x 150 mm, und können aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff, Beton oder Stahl bestehen. DB Fencing produziert seine Füße, um die Qualität und Haltbarkeit seiner Produkte sicherzustellen.

Alle temporären Zauntypen mit Farben

Temporäre Zaunklemmen

Die Klammern dienen zum Verbinden der Paneele und Füße und sorgen für eine sichere Verbindung. Die Verstrebungen dienen der zusätzlichen Stabilität des Zauns und sorgen dafür, dass er starkem Wind und anderen äußeren Einflüssen standhält. Das Tor dient als Zugang zum durch den Zaun umschlossenen Bereich.

verzinkte temporäre Zaunklemmen

Temporäre Zaunverstrebungen

Die Verstrebung besteht aus einem Rohr mit einem Außendurchmesser von 32 mm und einer Stahlplatte von 290 x 60 x 10,0 mm. Es gibt zwei Höhen zur Abstützung, eine ist 1,5 m hoch und die andere ist 1,8 m hoch. Alle Verstrebungen sind über 42 Mikron feuerverzinkt.

Die Aussteifung wurde zur Unterstützung des Temp-Zaunpaneels installiert

Schritte zur Installation eines temporären Zauns

Die Installation eines temporären Zauns ist ein einfacher und unkomplizierter Vorgang, der in kurzer Zeit abgeschlossen werden kann. Der Installationsprozess kann von einem Team erfahrener Installateure oder von Personen mit Erfahrung im Heimwerkerbereich durchgeführt werden. Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die bei der Installation eines temporären Zauns erforderlich sind:

  • Schritt 1: Bestimmen Sie den Umfang des Bereichs, der vom Zaun umschlossen werden soll. Messen Sie die Fläche aus und ermitteln Sie die Anzahl der benötigten Paneele und Füße.
  • Schritt 2: Positionieren Sie die Füße an der gewünschten Stelle und achten Sie darauf, dass sie gleichmäßig verteilt sind und eine gerade Linie bilden. Die Füße sollten einen Abstand von ca. 2,4 Metern haben.
  • Schritt 3: Befestigen Sie die Klemmen an den Füßen und stellen Sie sicher, dass sie sicher befestigt sind.
  • Schritt 4: Verbinden Sie die Paneele mit den Klemmen und stellen Sie sicher, dass sie sicher befestigt sind. Die Paneele sollten mithilfe des Verriegelungsmechanismus an den Klemmen an diesen befestigt werden.
  • Schritt 5: Installieren Sie die Verstrebung zwischen den Paneelen und den Füßen, um dem Zaun zusätzliche Stabilität zu verleihen. Die Verstrebung sollte in regelmäßigen Abständen installiert werden, z. B. alle 4–5 Paneele.
  • Schritt 6: Installieren Sie das Tor und stellen Sie sicher, dass es sicher am Zaun befestigt ist. Das Tor sollte an einem Ort installiert werden, der einen einfachen Zugang zu dem vom Zaun umschlossenen Bereich ermöglicht.
  • Schritt 7: Überprüfen Sie den Zaun, um sicherzustellen, dass er sicher installiert ist und keine Mängel aufweist. Der Zaun sollte auf Stabilität, Geradheit und Anzeichen von Beschädigungen überprüft werden.

Die Arbeiter installieren den provisorischen Zaun

Die Installation eines temporären Zauns ist ein einfacher und unkomplizierter Vorgang, der schnell und problemlos durchgeführt werden kann. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Zaun korrekt und sicher installiert ist, um die Sicherheit der Arbeiter und der Öffentlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, kann die Installation eines temporären Zauns effizient und effektiv durchgeführt werden.

Die Vorteile von DB Fencing

DB-Zäune bietet im Vergleich zu anderen Anbietern von temporären Zäunen mehrere Vorteile. Das Unternehmen fertigt seine Paneele aus hochwertigen Rohstoffen wie verzinktem Stahl oder Edelstahl, um die Haltbarkeit und Festigkeit seiner Produkte zu gewährleisten. Die Paneele können an spezifische Projektanforderungen wie Größe, Maschenweite und Drahtdurchmesser angepasst werden.

Das Unternehmen stellt auch seine Füße selbst her und gewährleistet so die Qualität und Langlebigkeit seiner Produkte. DB Fencing verwendet zur Herstellung seiner Füße hochwertigen Kunststoff oder Stahl und stellt so sicher, dass sie unterschiedlichen Wetterbedingungen und äußeren Einflüssen standhalten.

DB Fencing bietet kostengünstige Produkte, die den Anforderungen verschiedener Kunden gerecht werden. Die Produkte des Unternehmens sind zu wettbewerbsfähigen Preisen erhältlich und damit die ideale Wahl für Kunden, die nach hochwertigen Produkten zu einem erschwinglichen Preis suchen.

Unsere Fabrik zur Herstellung von Maschendrahtzäunen mit versandfertigen Zaunprodukten

 

Frank Zhang

Frank Zhang

Hallo, ich bin Frank Zhang, der Gründer von DB Fencing. Seit 12 Jahren betreibe ich in China eine Fabrik, die Metallzäune herstellt. Der Zweck dieses Artikels besteht darin, mein Wissen über Metallzäune aus der Sicht eines chinesischen Lieferanten mit Ihnen zu teilen.
Facebook
Twitter
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Fordern Sie ein kurzes Angebot an

Wir werden uns innerhalb eines Werktages mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte achten Sie auf die E-Mail „info@metalfencetech.com“.

Ihre E-Mail ist erforderlich!!!